zurück

Amiets rare Lithografien zum Jahreswechsel

Cuno Amiet beschickte und beschenkte Freund:innen, Bekannte und insbesondere Käufer*innen und Sammler*innen seiner Werke vor jedem Jahreswechsel mit einer Lithografie. In dieser Form gedachte er auch verstorbenen Menschen, die ihm nahe standen.

Amiet liess die Lithografien meist in einer kleinen Auflage von 400 bis 600 Exemplaren drucken. Unter der jeweiligen Zeichnung setzte Amiet in Handschrift einen kurzen gereimten Spruch zum alten oder neuen Jahr. Mal witzig, mal besinnlich. Die Lithografien mal in Schwarz-weiss gedruckt, mal in Farbe. Einzelne schwarz-weiss gedruckte Blätter colorierte er für spezielle Kundiinnen nachträglich von Hand nach. In der ADHOCgalerie werden auch vereinzelt Originale – in Öl, als Zeichnung oder Aquarell – des Meistermalers angeboten. Alle Blätter und Werke, die hier gerahmt zu fairen Preisen zum Verkauf stehen, wurden von Cuno Amiet handsigniert. Mehr zum Künstler lesen Sie im Kasten rechts und auf der Webseite des Amiet-Hesse-Wegs. Ein Click auf den jeweiligen Ausschnitt des Bildes gibt den Blick auf das ganze Jahresblatt frei. Dazu erscheint auch die Information zum Werk. Hier stützen wir uns unter anderem auf diese beiden Publikationen: «Cuno Amiet – Vollständiges Verzeichnis der Druckgrafik bis 1938» von Prof. C.v. Mandach, erschienen 1939, und «Cuno Amiet – Das graphische Werk 1939-1966» von Wilhelm F. Arntz, erschienen 1982.

Sollten Sie sich für ein erstes Bild interessieren, clicken Sie auf den entsprechenden Hinweis unter dem Bild. Dann öffnet sich das Kontaktformular. Bei mehrerer Bildern notieren Sie bitte im Kontaktformular deren Nummern dazu, z.B. CA09 usw.

Bei Interesse und auf Wunsch heben wir in unserem Zwischenlager gerne und gemeinsam weitere Schätze von Amiets Schaffen.

Gut zudem zu wissen: Mit einem Mausclick auf das kleine Foto wird das Bild jeweils grösser und ganz dargestellt. Mit Begleittext.

Auf einen Blick

Hier erfahren Sie mehr über Cuno Amiet und sein Schaffen.

Mehr dazu

Amiet in Öl

Sich selbst zu malen und zu zeichnen, ein Trend seiner Zeit, war eine Leidenschaft von Cuno Amiet. Wie dieses Ölbild auf Hartfaser, datiert 45 und monogrammiert CA; originaler Holzrahmen, 50 x 58 cm. Das Gemälde stammt aus einer Privatsammlung.
Nr. CA01

Preis: CHF 6800.00

Mich interessiert #CA01

Frau mit Blumen

Dieses zart-farbige Jahresblatt schuf Amiet zu Weihnachten/Neujahr 1921/22, monogrammiert «21 CA» und «CA 21» rechts unten, gerahmt im Passepartout, 34 x 57 cm. Es stammt aus einer Privatsammlung.
Nr. CA02

Preis: CHF 475.00

Mich interessiert #CA02

Harmonikaspielerin

Amiets Jahresblatt zu Weihnachten/Neujahr 1923/24. Mit «C. Amiet» handsigniert. Das Blatt wird in der Jahresausgabe der Schweizerischen Graphischen Gesellschaft 1939 von Prof. C. v. Mandach mit «Die Handharmonikaspielerin in den Bergen» betitelt. Gerahmt im Passepartout, 35 x 49 cm
Nr. CA03

Preis: CHF 420.00

Mich interessiert #CA03

Amiets Wohnhaus

Das Wohnhaus des Künstlers auf der Oschwand als Bildsujet seines grünen Neujahrblatts zum Jahreswechsel 1954/55. Amiets Frau Anna, oben auf dem Balkon quasi als «guter Geist» des Hauses zu sehen, war im Jahr zuvor, 1953, verstorben. Gerahmt im Passepartout: 37 x 48 cm
Nr. CA04

Preis: CHF 320.00

Mich interessiert #CA04

Amiets Haus und Garten

Das Litho-Blatt zum Jahreswechsel 1939/40. Monogramm CA 39 innerhalb der Zeichnung, zusätzlich handsigniert «C. Amiet». Gerahmt im Passepartout, 37 x 43 cm. Im Garten vor Amiets Wohnhaus steht rechts wohl Amiets Frau Anna.
Nr. CA05

Preis: CHF 250.00

Mich interessiert #CA05

Mutter mit Kind

Das Litho-Jahresblatt zu Weihnachten 1939. S/w, monogrammiert CA 1939, zusätzlich handsigniert «C. Amiet». Gerahmt im Passepartout, 40 x 51 cm. Gut zu wissen: Anna Amiet verlor zwei Kinder bei der Geburt. Amiets adoptierten dann zwei Töchter aus Oschwand.
Nr. CA06

Preis: CHF 460.00

Mich interessiert #CA06

Obsternte mit Liegestuhl

Amiet mit Pinsel und Palette im Liegestuhl. Farbiges Litho-Jahresblatt 1938/39, monogrammiert CA links, handsigniert «C. Amiet». Gerahmt im Passepartout, 33 x 44 cm. Die Obsternte ist Amiets Lieblingsthema. Er hat dazu u.a. grosse Ölgemälde und ein Fresko am Schulhaus Neuhaus in Ochlenberg gemalt.
Nr. CA07

Preis: CHF 420.00

Mich interessiert #CA07

Amiet an der Staffelei

Farbiges Litho-Jahresblatt 1938/39, monogrammiert CA links, handsigniert «C. Amiet». Gerahmt im Passepartout, 35 x 47 cm. Das Blatt wurde wie die meisten andern auch in einer Auflage von 400 Exemplaren bei Wolfisberg in Zürich gedruckt.
Nr. CA08

Preis: CHF 400.00

Mich interessiert #CA08

Amiet mit Zeichenblock

Farbiges Litho-Jahresblatt 1959/60, handsigniert «C. Amiet 59». Gerahmt im Passepartout, 33 x 42 cm. Das Blatt zeigt den Künstler in einem Selbstbildnis stehend mit einem Zeichenblock. Das Blatt wurde wie die meisten andern auch in einer Auflage von 600 Exemplaren bei Wolfisberg in Zürich gedruckt.
Nr. CA09

Preis: CHF 380.00

Mich interessiert #CA09

Selbstbildnis im Spiegel

Grau-schwarzes Litho-Jahresblatt 1955/56, monogrammiert CA 55 rechts im Bild, zusätzlich handsigniert «C. Amiet». Gerahmt im Passepartout, 34 x 34 cm. Amiet verschickte das Blatt zwei Jahre nach dem Tod seiner Frau Anna. Man sieht sie im Hintergrund.
Nr. CA10

Preis: CHF 300.00

Mich interessiert #CA10

Anbetung der Hirten

Grau-schwarzes Litho-Jahresblatt 1937/38, monogrammiert CA 37 links im Bild, handsigniert «C. Amiet». Gerahmt im Passepartout, 29.5 x 41 cm. Gut zu wissen: Das Blatt ist im Passepartout verrutscht. Das müsste von einer Bilderrahmerin korrigiert werden.
Nr. CA11

Preis: CHF 250.00

Mich interessiert #CA11

Amiets Engelkonzert

Jahresblatt auf Weihnachten/Neujahr 1922/23, s/w, monogrammiert CA und am Anfang der Textzeile mit «1922», am Schluss mit «1923», zusätzlich handsigniert «C. Amiet». Gerahmt im Passepartout, 43 x 34 cm.
Nr. CA12

Preis: CHF 420.00

Mich interessiert #CA12

Der Engelschor

Dies ist ein vermutlich nicht verwendetes Blatt zum Jahreswechsel 1948/49. Monogrammiert CA 48. Amiet hat eine Kleinstauflage signiert. Ungewiss, ob dieses Exemplar – verdeckt unter dem Passepartout – handsigniert ist. Gerahmt im Passepartout, 33 x 27 cm.
Nr. CA13

Preis: CHF 240.00

Mich interessiert #CA13

Paranis

Original Federzeichnung von Cuno Amiet, datiert 1928, monogrammiert CA, gerahmt mit Passepartout, 39 x 35.5 cm. Amiet bestätigt am 28. Mai 1960 die Echtheit seiner Federzeichnung persönlich wie folgt: «Herr & Frau Pirani London, gezeichnet 1928».
Nr. CA14

Preis: CHF 680.00

Mich interessiert #CA14

Anna und Cuno Amiet

Amiets Jahresblatt zu Weihnachten/Neujahr 1927/28, s/w, monogrammiert CA 27, zusätzlich handsigniert «C. Amiet». Gerahmt im Passepartout, 44 x 55 cm. Anna Amiet bei Handarbeiten vor einem Selbstporträt ihres Mannes.
Nr. CA15

Preis: CHF 485.00

Mich interessiert #CA15

Für Oscar Miller

Diese Lithografie verschickte Cuno Amiet zu Weihnachten 1934. Es war zugleich das Gedenkblatt an den Tod von Oscar Miller. Der Papierfabrikant aus Biberist war einer der ersten Sammler von Amiets Werken. Monogrammiert CA ohne Jahreszahl, handsigniert «C.Amiet» , schlicht gerahmt, 29 x 38 cm
Nr. CA16

Preis: CHF 340.00

Mich interessiert #CA16

Jung und alt

In Wilhelm F. Arntz’ 1982 erschienenen Dokumentation «Cuno Amiet – Das graphische Werk 1939-1966» wird dieses Jahresblatt als «Selbstbildnis: Jung und alt» betitelt. Gedruckt auf chamoisfarbigem Maschinenbütten. monogrammiert CA 48, handsigniert «C.Amiet» , schlicht gerahmt, 24 x 32 cm
Nr. CA18

Preis: CHF 350.00

Mich interessiert #CA18

Anbetung der Hirten

Cuno Amiets Jahresblatt zu Weihnachten/Neujahr 1937/38, monogrammiert CA 37. Die Hirten zu Bethlehem, dazu die Zeilen «Ein Stern für jeden am Himmel gleisst, der ihm Erlösung weist.» Handsigniert «C.Amiet» , schlicht gerahmt, 22 x 33 cm
Nr. CA19

Preis: CHF 280.00

Mich interessiert #CA19

Eine Rose sah ich blühen

Diese Lithografie verschickte Amiet Olive-grün und Rot-braun in einer Auflage von 400 Exemplaren zum Jahreswechsel 1946/47. Gedruckt auf chamoisfarbigem Maschinenbütten, monogrammiert CA 46, handsigniert «C.Amiet», schlicht gerahmt, 23 x 31 cm
Nr. CA20

Preis: CHF 380.00

Mich interessiert #CA20

Haus des Malers

Diese Lithografie verschickte Amiet s/w in einer Auflage von 400 Exemplaren zum Jahreswechsel 1943/44. Gedruckt von Wolfsberg, Zürich auf «imitiertem Japanpapier», monogrammiert CA 43, handsigniert «C.Amiet», schlicht gerahmt, 29.5 x 23 cm
Nr. CA21

Preis: CHF 320.00

Mich interessiert #CA21

Zum Abschied

Dieses Jahresblatt wurde nach dem Tod von Cuno Amiet 1961/62 posthum verschickt. Gedruckt von Wolfsberg, Zürich auf «weissem Velin», monogrammiert CA ohne Jahreszahl, ohne handschriftlicher Signatur, schlicht gerahmt, 42.5 x 34 cm
Nr. CA22

Preis: CHF 250.00

Mich interessiert #CA22

Amiets im Atelier

Die Familie Amiet mit Gästen, versammelt zum Tee in Amiets Atelier im ersten Stock des neuen Wohnhauses in Oschwand. Das Jahresblatt zu Weihnachten 1930. Monogrammiert CA 30, handschriftlich signiert «C.Amiet», schlicht gerahmt, 32 x 46 cm
Nr. CA23

Preis: CHF 280.00

Mich interessiert #CA23

Die Solothurnerin

Junge Frau in Solothurner Tracht. Amiets Lithografie zu Weihnachten 1936, Neujahr 1937. Vom Künstler (vermutlich) handcoloriert. Monogrammiert CA 36, handschriftlich signiert «C.Amiet», gerahmt, 27 x 38 cm
Nr. CA24

Preis: CHF 350.00

Verkauft

Haus des Malers

Diese Lithografie verschickte Amiet s/w in einer Auflage von 400 Exemplaren zum Jahreswechsel 1943/44. Gedruckt von Wolfsberg, Zürich auf «imitiertem Japanpapier», monogrammiert CA 43, handsigniert «C.Amiet», schlicht gerahmt, 30 x 24 cm
Nr. CA25

Preis: CHF 320.00

Mich interessiert #CA25

Selbstbildnis im Spiegel

Diese Lithografie verschickte Amiet s/w in einer Auflage von 600 Exemplaren zum Jahreswechsel 1955/56. Gedruckt von Wolfsberg, Zürich auf «weissem Bütten», monogrammiert CA 55, handsigniert «C.Amiet», schlicht gerahmt, 22 x 31 cm
Nr. CA26

Preis: CHF 250.00

Mich interessiert #CA26

Peter Thalmann

Eine originale Bleistiftzeichnung. Das Porträt des Enkels Peter Thalmann, Sohn von Amiets Adoptivtochter Lydia. Von Hand monogrammiert CA 49, auf der Rückseite eine handschriftliche Widmung von Cuno und Anna Amiet zum 60. Geburtstag von Fritz Müller, 17.3.1951. schlicht gerahmt, 31 x 41 cm
Nr. CA27

Preis: CHF 480.00

Mich interessiert #CA27

Blumenvase mit Rosen

Diese Lithografie verschickte Amiet in den Farben Gelb, Grün und Rot in einer Auflage von 600 Exemplaren zum Jahreswechsel 1958/59. Gedruckt von Wolfsberg, Zürich auf chamoisfarbigem Karton, monogrammiert 58 CA, handsigniert «C.Amiet» unten rechts, schlicht gerahmt, 22 x 31 cm
Nr. CA28

Preis: CHF 310.00

Mich interessiert #CA28

Atelier und Garten

Diese Lithografie verschickte Amiet zum Jahreswechsel 1939/40 in einer Auflage von 400 Exemplaren. Gedruckt von Wolfsberg, Zürich auf chamoisfarbigem Velin, monogrammiert CA 39, handsigniert «C.Amiet», schlicht gerahmt, 28 x 39 cm
Nr. CA29

Preis: CHF 280.00

Mich interessiert #CA29

Die Cellospielerin

Cuno Amiets Originallithografie war 1923 die Jahresgabe der Gesellschaft Schweiz. Maler, Bildhauer und Architekten, monogrammiert CA 23, handsigniert «C.Amiet», schlicht gerahmt, 33.5 x 47 cm
Nr. CA30

Preis: CHF 350.00

Mich interessiert #CA30

Anna und Cuno

Das Künstlerpaar Anna (stickend) und Cuno Amiet (als Selbstporträt) «vereint» auf dem Jahresblatt 1927/28. Monogrammiert CA 27, handsigniert «C.Amiet» unten rechts, schlicht gerahmt, 31 x 43 cm
Nr. CA31

Preis: CHF 280.00

Mich interessiert #CA31

Der Sonnenuntergang

Die Lithografie zum Jahreswechsel 1956/57. Auflage 600 Exemplare, gedruckt in den Farben gelb, grün und dunkel-lila von Wolfisberg, Zürich auf weisses Velin. Handsigniert «C.Amiet 56» unten rechts. Schön gerahmt, 30 x 41 cm.
Nr. CA32

Preis: CHF 350.00

Mich interessiert #CA32

Eine Rose sah ich blühen

Diese Lithografie verschickte Amiet in den Farben Olive-grün und Rot-braun in einer Auflage von 400 Exemplaren zum Jahreswechsel 1946/47. Gedruckt auf chamoisfarbigem Maschinenbütten, monogrammiert CA 46, handsigniert «C.Amiet», schlicht gerahmt, 25 x 33 cm
Nr. CA33

Preis: CHF 380.00

Mich interessiert #CA33

Atelier und Garten

Diese Lithografie verschickte Amiet zum Jahreswechsel 1939/40 in einer Auflage von 400 Exemplaren. Gedruckt von Wolfsberg, Zürich auf chamoisfarbigem Velin, monogrammiert CA 39, handsigniert «C.Amiet», schlicht gerahmt, 23 x 31 cm
Nr. C34

Preis: CHF 180.00

Mich interessiert #C34

Der Sämann

Das Blatt zum Neujahr 1940/41. Gedruckt in den Farben Schwarz, helles Blau-Grün und helles Rot-Braun von Wolfsberg, Zürich auf chamoisfarbigem Velin. 400 Exemplare, monogrammiert CA 40, handsigniert «C.Amiet», schlicht gerahmt, 29 x 39 cm

Nr. CA35

Preis: CHF 280.00

Mich interessiert #CA35

Anna Amiet

Cuno Amiets Gedenkblatt für seine am 28. Februar 1953 verstorbene Frau Anna Luder Amiet. Gedruckt in Schwarz-Grau von Wolfsberg, Zürich auf graues Bütten mit Wasserzeichen. 600 Exemplare, monogrammiert CA 53, handsigniert «C.Amiet», schlicht gerahmt, 33 x 41 cm
Nr. CA36

Preis: CHF 280.00

Mich interessiert #CA36